Die Orgel der Filialkirche Mariä Himmelfahrt wurde 1907 als Opus 198 von Willibald Siemann (München) erbaut.

Manual (C - f³)Pedal (C - d¹)KoppelnSpielhilfen
Aeoline 8'Still-Gedeckt 16' ¹Sub.-Oct.-CoppelP.
Salicional 8'Subbass 16'Sup.-Oct.-CoppelMzf.
Gedeckt 8'Pedal-CoppelForte
Gamba 8'Tutti
Principal 8'Freie Combination
Flöte octaviante 4'
Oktav 4'
Mixtur 2 2/3'
¹ Windabschwächung Subbass